titre
14-07-2010
China im Fußballfieber. WM-Finalspiel ist das neue nächtliche Highlight unter den Sport Events im chinesischen TV

Schriesheim, 13.07.2010. Die Live-Übertragung des WM-Finalspiels um 2 Uhr 30 hält fußballinteressierte Chinesen vor den Fernsehern. Die Daten zu den Übertragungen des Fußball-WM Finales im chinesischen Fernsehen zeigen es deutlich: Die ungünstigen Übertragungszeiten schrecken viele ab, wenn aber geschaut wird, dann in nahezu rekordverdächtiger Länge. In der Nacht zum Montag sahen nach einer Erhebung des Global MMK Partners CSM Media Research/KantarSport China 20 Millionen Zuschauer in China im Durchschnitt das Spiel der Niederlande gegen Spanien. Das sind über 30 Millionen weniger Zuschauer als das Top-Spiel Argentinien gegen Deutschland, das, ebenfalls live, am 03. Juli um 22 Uhr in China ausgestrahlt wurde (Quelle: Global MMK).

Der durchschlagende Erfolg zeigt sich in der Verweildauer: 98 Minuten lang verfolgen die Zuschauer in dieser Nacht im Durchschnitt das Endspiel der WM 2010. Bisher wurde kein WM Spiel jemals ausdauernder geschaut als das Finale der WM 2010. Positive Bilanz auch für das Spiel Argentinien gegen Deutschland: Die Begegnung bleibt das meist gesehene WM-Spiel im chinesischen TV.

Ansprechpartner für Redaktionen:
Marc Rapparlié
CEO
Phone: +49 6203 955 083-0
Fax: +49 6203 95083-9
Mobil: +49 171 31 52 767
info@global-mmk.com


©2008 Global MMK GmbH
Startseite  | Mission  | News  | Leistungen  | Referenzen  | Netzwerk  | Presse & Medien  | Jobs  | Kontakt  | Impressum  | AGBs