titre
16-05-2008
skikes zeigen ihr Können bei Jung und Alt: Neben Triathlon-Profi Timo Bracht stellt der erfolgreiche Alterstriathlet Georg von Schrader (M70) die skikes unter Beweis*

Heidelberg, 15.04.2008. Georg von Schrader ist ein Ausnahmesportler der besonderen Art: Der 70-Jährige bestritt seinen ersten Triathlon mit 47 Jahren. Heute, nach 27 IRONMAN Distanzen, freut sich von Schrader über die skikes. Das neue Trainingsgerät ist besonders schonend für die Gelenke: „Eine hochwertige Bereifung sorgt für einen Bewegungsablauf, der sehr effektiv und gleichzeitig einer Überbeanspruchung der Gelenke und Sehnen entgegen wirkt“, so von Schrader.

Seit 01.01.2008 ist die boss management gmbh skike sport Deutschland Generaldistributor für die Bundesrepublik. Die Verkaufszahlen lassen sich sehen und Beispiele wie Bracht und von Schrader zeigen die Vielfältigkeit der skikes. skikes können auf fast jedem Untergrund gefahren werden und bei jedem Wetter. Die Vorteile liegen für den Alterssportler von Schrader auf der Hand: „Durch ein jahrzehntelanges Training sind meine Kniegelenke überstrapaziert. Mit skikes ersetze ich einen Teil des Lauftrainings“, so der sportbegeisterte von Schrader.

Seit zehn Jahren bestreitet von Schrader in jedem Jahr mindestens einen IRONMAN Wettbewerb. Und das mit Erfolg. In diesem Jahr hat von Schrader bereits den IRONMAN Malaysia in seiner Altersklasse gewonnen. Bis zum Ende des Jahres stehen für den Triathleten noch zwei wichtige Termine an, der IRONMAN in der Schweiz (13. Juli 08) sowie der IRONMAN auf Hawaii (11. Oktober 08). In der Vorbereitungszeit setzt der Troisdorfer auf skikes: „skiken begeistert alle, die auf ein abwechslungsreiches Training setzen. Die physische Beanspruchung ist sehr vielseitig und für mich eine optimale Vorbereitung auf kommende Wettbewerbe“.

skiken verbindet in einmaliger Weise die Elemente des skaten und biken. Skaten, weil die Bewegung der Skilanglauftechnik ähnlich ist und biken, auf Grund der äußerst gelenkschonenden Luftbereifung und des einfachen aber sehr effektiven Bremssystems. skikes sind aber vor allem deshalb so innovativ, weil sie sowohl on-, als auch off-Road gefahren werden können. Weitere Informationen über Pressematerial, skike-Trainings oder Trainerausbildungen für skikes finden Sie unter www.skike.de oder schreiben Sie einfach an presse@skike.de.

Kontakt und weitere Informationen:

boss management gmbh
skike sport Deutschland
Karl-Marx-Str. 30, 68199 Mannheim


Ansprechpartner Marketing & Presse skike:
Eva Luber & Annika Breutmann
E-Mail: presse@skike.de
www.skike.de
 

*Schreiben Sie uns, wenn Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen haben möchten, an annika.breutmann@global-mmk.com


©2008 Global MMK GmbH
Startseite  | Mission  | News  | Leistungen  | Referenzen  | Netzwerk  | Presse & Medien  | Jobs  | Kontakt  | Impressum  | AGBs